Bandagen

Bandagen bei Gelenkbeschwerden  helfen bei Bewegung oder Sport

Die Ursachen hierfür sind vielfältig:

  • Überbelastung
  • Verschleißerscheinungen
  • Fortwährende Fehlhaltungen
  • Verletzungen z.B. nach Unfällen

Bandagen erleichtern das tägliche Leben, indem sie die Gelenke bei allen Bewegungen unterstützen. Die verwendeten Materialien sind atmungsaktiv und in Teilen elastisch.

Unsere Produkte sind äußerst langlebig und sehr komfortabel. Darüber hinaus fördern sie den Heilungsprozess, lindern Schmerzen und bringen Ihnen Ihre Mobilität zurück.

Bandage für Schmerzen am Fussgelenk

Fuß- oder Sprunggelenkbandage für mehr Stabilität im Alltag bei Bandverletzungen

Diese Sprunggelenkbandage von Bauerfeind besteht aus einem straffen, aber elastischen Gestrick. Es übt bei jeder Bewegung eine sanfte Wechseldruckmassage aus.

bei:

  • Distorsionen,
  • Bandinstabilität,
  • Reizungen der Achillessehne oder
  • Fußballer-Knöchel.

Mithilfe einer orthopädischen Bandage kann das Fußgelenk nicht nur schneller heilen, sondern wird auch vor weiteren Verletzungen geschützt.

So werden Verspannungen gelöst und die Durchblutung angeregt. Zwei individuell angepasste Pads rechts und links hinter den Knöcheln leiten den Druck auf das umgebende Weichgewebe um. So wirkt die Bandage der Schwellung aktiv entgegen.

Zusammenfassung:

  • Schutz vor erneutem Umknicken
  • Stabilität bei Bandverletzungen
  • schnelleres Abklingen von Schwellungen und Blutergüssen
  • nimmt gezielt Druck von den Knöcheln
 
 
Bandage bei Schmerzen im Knie

Kniebandage

Die Bauerfeind GenuTrain Aktivbandage gibt dem Knie mehr Sicherheit für die heilungsfördernde Bewegung. Sie lindert Knieschmerzen und fördert die Beweglichkeit durch Wechseldruckmassage und Stimulation bestimmter Druckpunkte.

Besonders häufig werden Bandagen bei belastungsbedingten Knieschmerzen empfohlen. Diese entstehen durch Arthrose (Gonarthrose/ Retropatellar-Arthrose), Knorpelschäden, Meniskusverletzungen, Fehlstellung der Kniescheibe Patellaluxation/ Chrondropathiapatellae/ Patellalateralisation) oder Bänderdehnung. Die Bandagen stabilisieren und entlasten das Kniegelenk optimal und sollten vor allem nur unter Belastung, also bei Bewegung und beim Sport getragen werden.

Dabei aktiviert die Bandage die stabilisierende Beinmuskulatur und verbessert deren Koordination. Gleichzeitig fördert die GenuTrain Bandage den Stoffwechsel und den Abbau von Schwellungen und sorgt so für einen zügigen Heilungsverlauf der Kniebeschwerden.

Zusammenfassung:

  • gezielte Schmerzlinderung bei belastungsbedingtem Knieschmerz
  • bei Meniskusschädigung
  • sicherer Halt durch Muskelstimulation
  • einfaches An- und Ablegen dank Ausziehhilfe
Bandage bei Patellasehnen-Schmerzen

Kniebandage

Patellasehne

Die Genumedi PSS von Medi ist eine Kniebandage zur sicheren Führung und Stabilisierung des Kniegelenks sowie zur Entlastung der Patellasehnenansätze.

Durch die Kompression des Gestricks werden die Propriozeption und die Sensomotorik des Kniegelenkes gefördert. Die Friktionsnoppen auf der Sehnenpelotte stimulieren die Patellasehne.

Mittels exzentrischem Krafttraining auf dem in der Produkt-Verpackung beigelegten 25°-Schrägbrett können positive Effekte in der konservativen Therapie bei Patellaspitzensyndrom erzielt werden.

Für folgende Indikation:

  • Patellaspitzensyndrom (Jumper’s Knee)
  • Morbus Osgood-Schlatter
  • Patellofemorales Schmerzsyndrom und
  • nach Patellasehnenverletzung

So erreichen Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht

So erreichen Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.