Orthesen für Arthrose

Orthesen werden vornehmlich dann eingesetzt, wenn ein betroffenes Gelenk Führung, Stabilität oder Ruhigstellung braucht. Sie besitzen eine Korrekturfunktion und stützen. Wobei unterschieden wird zwischen:

  • Stabilorthesen entlasten und stützen,
  • funktionelle Orthesen helfen die Beweglichkeit wiederherzustellen und
  • Multifunktionsorthesen können fest oder beweglich eingestellt werden – je nachdem, was Ihr Therapieplan erfordert.
Perfekte Orthrese für Arthrose an der Hand

Textile Orthese für Daumengrund- und Daumensattelgelenk

Dieses Modell von Sporlastic Orthopaedics mit anformbarer Aluminiumeinlage und Verschlussprinzip mit Rutschstopp begrenzt die Bewegungsfreiheit des Handgelenks. Dabei erhält sie aber die Grifffunktion der Hand.

 

Die Einlage aus Aluminium ist individuell anformbar. Ein Gurt mit Schlaufe wirkt als Sperre gegen das Herausgleiten der Hand.
Indikationen:

  • Arthrose der radialen Handwurzel und des MCP 1
  • Handydaumen
  • Konservativ / postoperativ Daumen und Finger
  • Mittelgradige bis fortgeschrittene Rhizarthrose mit deutlicher Subluxation mit/ohne Hypermobilität des Daumensattelgelenks
  • Nach Daumengelenkfrakturen
  • Tendovaginitis stenosans de Quervain
  • Verletzungen, Bandinstabilitäten im Bereich des Daumengrund-/Daumensattelgelenks (z. B. Skidaumen)
Knieorthese Genu-Hit von Sporlastic

Knieorthese mit anformbaren seitlichen Gelenkschienen

Die GenuHit GS von Sporlastic verbessert die passive Stabilität und Führung des Knies. Zusätzlich reduziert sie die Reize der ischiocruralen Sehnenansätze und unterstützt und fördert den Blut- und Lymphabfluss im Kniekehlenbereich.

Darüber hinaus gewährt sie eine Vermeidung von Überstreckung durch Hyperextensionsbegrenzung.

Die GenuHIT findet ihre Anwendung bei:

  • Arthritiden
  • Baker-Zysten
  • Gonarthrose
  • Konservativ / postoperativ Knie
  • Leichte Bandinsuffizienzen, -dehnungen, -rupturen
  • Leichte Instabilitäten Knie
  • Reizzustände Knie
  • Seitenbandläsion Knie

.

Knieorthese von Orthosservice

Knieorthese zur Entlastung bei Gonarthrose

Die Ortho-A von Orthoservice besitzt eine außerordentlich leichte Struktur aus Aluminium und Kunststoff. Sie hat einen einseitigen Stab für besseren Sitz und optimale Wirkung, sowie eine Hebelmechanik zur Entlastung des medialen oder lateralen Knie-Kompartments

Ein schnelles Ein- und Aushaksystem zum Anlegen auch ohne Klettverschluss (der nur beim ersten Anlegen justiert wird) vereinfacht die Handhabung. Innen verfügt die Orthese über ein weiches, herausnehmbares und waschbares Polster.

Mitgeliefertes Zubehör: 

  • Waden-Stabilisierungsband
  • Zusätzliche Kondylar-Auflage
  • Keile zur Begrenzung der Extension auf 5°, 10°, 15°, 20° oder 25° und
    der Flexion auf 45°, 60°, 75° oder 90°

Anzuwenden bei:

  • Knieschmerzen
  • Dauerversorgung zur Schmerzreduktion
  • Moderate Einkompartment-Kniegelenksarthrose
  • Postoperative Unterstützung für Knorpel und Meniskus



So erreichen Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht

So erreichen Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht

So erreichen Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.